slide1 slide2 slide3 slide4 slide5

Das stille Dörfchen Eußerthal im Norden von Annweiler dient als Ausgangspunkt für unseren Ausflug zur Walsheimer Hütte.

Für den Aufstieg zur Walsheimer Hütte folgen wir einem asphaltierten Sträßchen vorbei an den Eußerthaler Forellenteichen und durch das tief eingeschnittene Birkental.

An der Weggabelung (Böchinger Hütte, die lassen wir rechts liegen) gehen wir geradeaus weiter die breite Straße Richtung Walsheimer Hütte. ( beschildert )

walsheim_huette.png

Die "Walsheimer Hütte" liegt ca. 12 km westlich vom Dorf Walsheim im Pottaschtal und ist über Albersweiler und Eußerthal (Ortsausgang rechts) über gut markierte Wanderwege zu erreichen. Ein im Blockhausstil gebaute, urige Wanderhütte mit preiswerter Verpflegung zeichnen diese Hütte aus.

Nach Bekanntgabe der aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen die ab dem 13. Mai 2020 gültig sind, bleibt die Walsheimer Hütte in diesem Jahr geschlossen. Wir müssen für die Walsheimer Hütte die gleiche Regelung wie die Restaurants aufwenden. Diese Bürde will wirklich keiner „ehrenamtlich“ auf sich nehmen! Wir bitten alle Helfer, Gäste und Wanderer um Verständnis.!

So erreichen sie uns:
Sie fahren Richtung Albersweiler. Dann links auf die L 505. Hier fahren Sie links ab in Richtung Eußerthal.
Am Ortsende von Eußerthal sehen Sie das Hinweisschild zu den Forellenweihern an der Birkenthalstraße. Dort gibt es auch Parkmöglichkeiten .
Zur Hütte sind es dann ca. 4 km. Sie laufen den Weg immer geradeaus, weichen nicht vom Hauptweg ab. Dann kommen Sie an eine Wegegabelung, geradeaus geht es dann Richtung Walsheimer-Hütte. Die Strecke ist beschildert.

Kommen Sie vorbei und genießen einen schönen und erholsamen Aufenthalt in unserer Hütte.